Freizeit? Ja, bitte!

Es kommen diese seltsamen, sehr seltenen Momente im Leben, bei denen man sich fragt: „Was soll ich bloß anstellen?“

Man eifert also die gesamte Arbeitswoche dem ersehnten Wochenende nach, und plötzlich ist es da! Und dann auch noch das: SCHÖNES WETTER.

Ja unfassbar, da kann man gar nicht in Ruhe auf der Couch sitzen. Rausgehen soll man(n), frische Luft schnappen und die letzten, wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres genießen…

Auf der anderen Seite – warum auch nicht, könnte Spaß machen, man könnte doch glatt auch mal etwas von seiner Umgebung entdecken! Zu Fuß, zu Rad, zu Vier-Rad und natürlich dann auch später einmal zu Luft!

Der See ist übrigens der „Gussjö„, nahezu angrenzend an das südlichste Skigebiet Schwedens, Isaberg genannt.

Und die Kartbahn, selbstverständlich direkt neben dem großen Bruder, dem ehemaligen Formel-1 Track „Scandinavian Raceway„!

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.